Paidmails
Tips und Tricks

Sie möchten Geld verdienen ? Warum nicht mit Paidmails ?

Mai 25, 2007 by Jassy

und nicht viel dafür tun? Das geht ganz einfach:
- Sie melden Sich einfach bei sog. Paidmailer-Firmen an
- Bekommen eine Email
- Klicken auf den Bestätigungslink
- Warten einige Sekunden
- Und schliessen die Webseite wieder
Und so kann man Geld verdienen? Ja, man kann! Auf unserer Homepage finden Sie die nützlichen Infos, wie am besten Geld verdienen.


Mehr Besucher durch Linktausch. Wenn viele andere Webseiten auf Ihre Homepage hinweisen, erhalten Sie dadurch mehr Besucher und somit auch mehr Aufmerksamkeit. Gleichzeitig erhöht sich ihre Linkpopularität und das ist wiederum gut für Suchergebnisse in den bekannsten Suchmaschinen.
weiter lesen

Paidmail Kapitel 1

wie fange ich an?
Kapitel 1
- Wie fange ich an?
Zuerst stellen Sie sich wahrscheinlich einige Fragen wie z.B.:

- Ist das seriös?
- Muss ich da einen Monatsbetrag o. ä. zahlen?
- Brauche ich vielleicht gar nicht mehr arbeiten?

Diese Fragen werde ich Ihnen im Laufe dieser Webseite alle beantworten können.

Diese Art von Geld verdienen ist seriös, denn die Firmen, die Ihnen die Emails zuschicken, werden für diese Werbung bezahlt. Einen Teil behalten die Firmen für sich selbst ein und den anderen Teil geben sie an Sie weiter.

Die Anmeldung bei den Paidmailern ist kostenlos. Reich werden, können Sie leider nicht. Sie können es als ein kleines Taschengeld ansehen, aber allein davon leben können Sie nicht.

Was ich so aus der Erfahrung her sagen kann, ist das es möglich ist so zwischen 20-100 Euro pro Monat durch diese Arbeit dazu zu verdienen.

Und wie funktioniert nun der Service?

Sie melden sich zunächst kostenlos bei den verschiedenen Paidmailern an. Auf meiner Seite finden Sie einige Paidmailer mit entsprechenden Bewertungen. Aber auch wenn Sie im Internet suchen, können Sie auch andere Paidmailer-Firmen finden.

Dann sollten Sie sich eine Homepage erstellen. Sie brauchen dafür keine speziellen Html-Kenntnisse. Mittlerweile gibt es viele Programme, die Ihnen beim Erstellen einer Homepage helfen. Die Webseite brauchen Sie, um fleißig Werbung zu machen, denn ohne Werbung geht das leider nicht.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne über unser Kontaktformular eine Email senden. Fragen und Antworten von User werde ich mit in die Webseite einbinden, sodass es immer wieder neue Beiträge auf dieser Homepage geben wird. Also es lohnt sich immer mal wieder vorbei zu schauen!

Was brauche ich alles dafür?
- Internetzugang
- Emailadresse (nicht bei GMX oder Freenet, denn viele Firmen nehmen diese Emailadresse nicht an)

Dann brauchen Sie:

- Usernamen
- Passwort

Werbung

kostenlose werbung

PAIDMAIL und schon kann es losgehen!

Mai 25, 2007 by JASSY
Nun melden Sie sich bei den Paidmailern an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail. Sollte Sie keine finden, schauen Sie mal in Ihrem Spam-Ordner nach. Danach erhalten Sie dann zwischen 30-50 Emails am Tag. Da kommt auf den Anbieter drauf an. Einige verschicken auch weniger auch weniger oder mehr.

In der Email ist ein Bestätigungslink, den Sie anklicken müssen. Es öffnet sich eine Webseite, wo meist am Rand (das kann unterschiedlich sein) ein kleiner Countdown runterzählt. Dies dauert ca. 10 bis 90 Sekunden (hängt auch vom Anbieter ab). Danach können Sie die Seite wieder schließen. Achten Sie bitte drauf, dass Sie bei einigen Seiten einen Sicherheitscode eintragen müssen, damit die Seite auch wirklich bestätigt ist. Für diese Arbeit erhalten Sie Punkte, die Sie dann in Geld oder Werbung für Ihre Webseite umtauschen können.

Ab und an sollten Sie sich auch bei Ihrem Paidmailer-Anbieter einloggen, dort gibt es manchmal auch Sonderveranstaltungen, wo Sie Punkte sammeln können.

Das Gute bei den Paidmailern ist, dass Sie die Interessengebiete selbst wählen können, so erhalten Sie nur Werbung, die Sie auch interessiert.

Kriterien, worauf man achten soll?

> Der Paidmailer sollte möglichst viele Emails am Tag versenden. Da findet man leider erst nach der Anmeldung heraus.
> Der Paidmailer sollte eine niedrige Auszahlungsgrenze haben, sonst warten Sie lange auf Ihr Geld.
> Der Paidmailer sollte viele Ref-Ebenen haben, umso schneller und länger verdienen Sie Geld.


Die "Refs"

Die Paidmailer-Firmen wollen natürlich so viele Kunden wie möglich erreichen, deswegen bezahlen sie Ihren Mitgliedern eine Provision, wenn diese viel Werbung für schalten. Meldet sich also Herr Schmidt über ihren Link an und sammelt fleissg Punkte, erhalten Sie anteilig auch eine Provision (die Höhe der Provision hängt von der jeweiligen Paidmailer-Firma ab). Wirbt nun Herr Schmidt auch einen "Ref", bekommen Sie von diesem auch wieder Geld. Dies nennt man eine "Downline".

Erst durch diese Downline können Sie Beträge zwischen 100-200 Euro/Monat erreichen. Und natürlich noch mehr Und Sie haben gar nicht so einen grossn Aufwand damit!
Wo bekomme ich viele Refs her?
- Das ist ganz leicht. Melden Sie sich einfach bei sog. Ref-Rotation an.

http://ref-rotation2006.de/
Die Vorteile der Ref-Rotation:

> Die Teilnahme ist kostenlos
> Sie möchten keine Downline allein aufbauen, da kommt die Ref-Rotation
> Eine Ref-Rotation ist begrenzt auf 250 Mitglieder. Ihr Ref-Link erscheint bei etwa 5000 Besuchern täglich und alle die sich dort anmelden, geht von nun an zu Ihrer Downline.
Und wie kann man noch Werbung machen? Hier noch weitere Ideen - Seien Sie einfach kreativ:

> Paidmailer anmelden und klicken
> Werbung schalten bei kostenlosen Anzeigenm㱫ten im Internet (Bsp.: http://www.anzeigenschleuder.de/)
> Ihre Homepage als Link in der Signatur verwenden - bei privaten und geschäftlichen Briefen
> Werbung schalten in Zeitschriften
> Zettel im Supermarkt aushã­§en
> Flyer verteilen
> Hinterlassen Sie Einträge in Gästebücher anderer HP-Besitzer
> Schreiben Sie in Foren mit und hinterlassen eine Signatur mit Ihrem Internetlink
> Usw.

Gestalten Sie Ihre Webseite so interessant wie möglich. Setzen Sie z.B. kostenlose Spiele, einen Newsticker oder die Wettervorhersage auf Ihre Homepage, sodass die Besucher immer wieder kommen. Ein Gästebuch oder Forum ziehen ebenfalls viele Besucher an.

   Weiter zum Kapitel 2


Top Paidmaildienste


Questler - bis zu 1 Euro pro Mail
Der beste Dienst von allen!!!
WAHNSINN: über 500.000 Euro ausgezahlt!!!
Versendet ca. 450 Mails pro Monat.
über 50.000 Mitglieder können sich nicht irren!
Ein Paidmailer der nicht fehlen sollte, tägl. bis zu 100 neue User.

E-Mails lesen und
Geld verdienen
mit Profitmails.de!

Versendet ca. 250 Mails pro Monat.
Einer der besten Top-Mailversender.

Ein muss für jeden der Geld verdienen möchte.

Cash-Town - 1.000 Euro RefRally
Paidmails bereits seit 2008
mittlerweile über 15.000 aktive Mitglieder!
täglich gut bezahlte eMails
zahlreiche Zusatzverdienste
Auszahlung ab 2,5 Euro

EarnStar - 5 Euro Anmeldebonus
WAHNSINN: über 1 Mio. Euro ausgezahlt!!!
über 168.000 Mitglieder

Versendet ca. 1-2 Mails pro Tag
Vergütung von 2-3 EuroCents/Mail!
Ein Paidmailer der ebenfalls definitiv nicht fehlen sollte!

Unsere TOP Geld verdienen - Empfehlung


Auszahlung bei Profitmails.de

paidmaildienste



Tips und Tricks

Top Paidmaildienste


Questler - bis zu 1 Euro pro Mail
Der beste Dienst von allen!!!
WAHNSINN: über 500.000 Euro ausgezahlt!!!
Versendet ca. 450 Mails pro Monat.
über 50.000 Mitglieder können sich nicht irren!
Ein Paidmailer der nicht fehlen sollte, tägl. bis zu 100 neue User.

E-Mails lesen und
Geld verdienen
mit Profitmails.de!

Versendet ca. 250 Mails pro Monat.
Einer der besten Top-Mailversender.

Ein muss für jeden der Geld verdienen möchte.

Cash-Town - 1.000 Euro RefRally
Paidmails bereits seit 2008
mittlerweile über 15.000 aktive Mitglieder!
täglich gut bezahlte eMails
zahlreiche Zusatzverdienste
Auszahlung ab 2,5 Euro

EarnStar - 5 Euro Anmeldebonus
WAHNSINN: über 1 Mio. Euro ausgezahlt!!!
über 168.000 Mitglieder

Versendet ca. 1-2 Mails pro Tag
Vergütung von 2-3 EuroCents/Mail!
Ein Paidmailer der ebenfalls definitiv nicht fehlen sollte!